Unterstützung und Solidaritätserklärung der Augsburger Grünen zur Kundgebung und Demonstration der AFI u.a. am Samstag, den 15.03.03

Lieber Klaus Stampfer, liebe FreundInnen von der AFI,
die Augsburger Grünen nehmen gerne wieder an eurer Demo teil und unterstützen eure Friedensaktionen.
Im folgenden ein Friedensappell unsererseits zur Kundgabe: Irak abrüsten – ohne Krieg!
Die Politik Saddam Husseins in Verbindung mit den Sanktionen gegen den Irak haben dort zu großem Elend der Bevölkerung geführt. Ein Krieg gegen den Irak trifft in erster Linie diese Menschen und brächte verheerende Folgen mit sich.
In den Gesellschaften fast aller europäischen Nationen überwiegt die Ablehnung eines Militäreinsatzes gegen den Irak. Zahlreiche Friedenskundgebungen und Demonstrationen der letzten Wochen bringen dies zum Ausdruck. Selbst in den USA wird der Widerstand gegen den Krieg täglich stärker. Auch innerhalb des Sicherheitsrates hat sich die Balance verschoben – Bush hat sich mit seiner Forderung nach einem Militärschlag festgefahren, während andere Nationen ihren Kurs geändert haben. Die Zielsetzung des 21. Jahrhunderts lautet nicht Krieg, sondern eine friedliche Entwaffnung des Irak mit Mitteln der Waffeninspektionen und Friedenskonsolidierung.
Allein eine Politik, die sich an Kriterien der Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit messen lässt, wird dazu beitragen, dem Terrorismus den Boden zu entziehen und den demokratischen Wandel zu fördern.

Kirsi Hofmeister-Streit   Holger Melzer
(Sprecherin)                 (Sprecher)


   
nach oben