Betreff: EGB-Beschluss Aktion für den Frieden
Datum: Fri, 7 Mar 2003 12:06:48 +0100
______________________________________

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Exekutivkomitee des Europäischen Gewerkschaftsratsbundes hat in der heutigen Sitzung in Athen folgenden einstimmigen Beschluss gefasst:

1. Der EGB ruft anlässlich der Sitzung des UN Sicherheitsrates für den 14. März 2003, 12.00 Uhr zu europaweiten betrieblichen Aktionen für den Frieden auf.
2. Falls es vor dem 14.03.2003 zu einem unilateralen Beginn des Irak-Krieges kommen sollte, wird der Lenkungsausschuss des EGB sofort zusammentreten und neu beschließen.
3. Der EGB unterstützt die Beteiligung der Gewerkschaften an der europaweiten Friedensbewegung zur Verhinderung des Irak-Krieges.

So weit der Beschluss des EGB.
Nach der Verabredung im DGB-Bundesvorstand vom 04. März 2003 wird der GBV des DGB in seiner Sitzung am 10. März 2003 einen Aufruf für den 14.03.2003 verabschieden. Ich möchte euch bitten, diesen Beschluss des EGB in der gesamten Organisation bekannt zu machen und mit den notwendigen Vorbereitungen für den 14. März 2003 zu beginnen.

Mit freundlichen Grüßen von Michael Sommer aus Athen
_______________________________________________

Dr. Wolfgang Jäger
Bundesvorstandssekretär
Deutscher Gewerkschaftsbund


   
nach oben