Es ist Frieden …

 

Es ist Frieden …

 

Der Tag taucht

                        in die Dämmerung ein.

Aus der Dämmerung steigen empor unsere

          Nächte

                    und Morgen …

 

Es ist Frieden …

 

Heute Nacht

            küsste dir

Die Stille

            deinen Atem

Auf meinen

            Lippen.

                        Liebste,

meine Liebste …

 

Es ist Frieden …

 

Heute Nacht

            küsste dir das Geflüster

die Worte

            auf meinen Lippen.

                      Liebste,

meine Liebste …

 

Es ist Frieden …

 

Heute Morgen

           küsste dir die Liebe

Die Sehnsucht

           In meinem Lächeln.

Liebste,

meine Liebste …

 

Es ist Frieden …

 

Heute Morgen

         küsste dir

Der Abschied

         deine Augen

in meinem Blicke.

                         Liebste,

meine Liebste

 

Es ist Frieden …

 

In den Flocken

                        Des Sternenhimmels

                                               Zärtlichkeit

 

Es ist Frieden …

 

 

Bratislav Rakić

 

 

Bratislav Rakić

geb. 1938 in Dovici bei Banja Luka, Bosnien-Herzegowina, lebt seit 1969 in Deutschland, heute als freier Kunst- und Kul­turarbeiter in Augsburg. Zahlreiche Veröffentlichungen in Deutschland und in der Heimat in Zeitungen, Literaturzeit­schriften, Anthologien, im Radio und Fernsehen. Ein eigener Lyrikband und CDs. Bis jetzt hat er ca. 300 Poesie-, Prosatexte, Bilder, Grafiken von Autoren aus dem ehemaligen Jugos­lawien, hier oder dort lebend, sowie über 40 Gedichte deutscher Autoren in acht Zeitschriften und Anthologien (direkt der indirekt) veröffentlicht.