aktualisiert 18. Feb
zum Terminarchiv    

Februar 2021
Di 09.

Aleida Assmann – Gemeinsinn. Was ihn bedroht und was man dagegen tun kann

Aleida und Jan Assmann, die geistigen Eltern des Konzeptes des kulturellen Gedächtnisses. Was und wie erinnern Gesellschaften? Das ist die Kernfrage, die das Konzept des kulturellen Gedächtnisses in den Mittelpunkt stellt. Es beschreibt offiziell legitimierte, institutionalisierte, konstruierte Formen kollektiven Erinnerns, das von individuellen Erinnerungen abzugrenzen ist. Es geht dabei immer auch darum, wie aus der Vergangenheit Orientierungswissen für die Gegenwart und Zukunft generiert wird. Entsprechend nachhaltig haben Aleida und Jan Assmann die kulturwissenschaftliche Forschung geprägt, sich aber auch immer wieder in gesellschaftliche und politische Debatten eingeschaltet.

Veranstaltungsreihe: internationale Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum: Erinnern und Vergessen – Aleida und Jan Assmann in Augsburg

18.30 - 20.30 Livestream online

 

Fr 19.

Demo, „um an den rechts-terroristischen Anschlag in Hanau vor einem Jahr zu erinnern und um gleichzeitig ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Faschismus zu zeigen"

Koordination 19. Februar.Augsburg
zentrale Homepage

17:00 Rathausplatz, über das Theater und Bahnhof zum Königsplatz

Flyer

Fr 19.

Die 19. Internationalen Münchner Friedenskonferenz
wird aus bekannten Gründen 2021 nur digital durchgeführt.
Sie steht unter dem Motto: Frieden und Gerechtigkeit gestalten - NEIN zum Krieg

per YouTube-Livestream auf www.friedenskonferenz.info Hier auch das ausführliche Programm

14:30 - 19:00 Friedens-akademie
20:00 - 22:00 Friedensforum
Sa 20.

Antikriegskundgebung

Informationen unter https://sicherheitskonferenz.de/ und www.antisiko.de/aktuelles/antikriegskundgebung/

14.00 Marienplatz München, mit Abschlusskundgebung um 15 Uhr vor dem Bayerischer Hof, Promenadeplatz

Do 25.

Ulrich Brand (Uni Wien): Jenseits der imperialen Lebensweise in Zeiten der Corona-Krise. Neue und alte Fluchtursachen

Diesjährige Fortsetzung unserer Vortragsreihe Mauern und/zu Brücken - hier der Zugangslink für die Online-Veranstaltung

18.30 - 20.00

Augsburger Flüchtlingsrat

     
     
März 2021
     
Do 25.

Nina Klofac (Münchner Flüchtlingsrat): Resettlement und andere Humanitäre Aufnahmeprogramme – mit einem Seitenblick auf die Münchner Save me-Kampagne

Vortragsreihe Mauern und/zu Brücken - hier der Zugangslink für die Online-Veranstaltung

18.30 - 20.00

Augsburger Flüchtlingsrat

     
April 2021
     
Fr 09.

N.N. (Women in Exile): Health care for all without discrimination. „Gesundheitsversorgung für alle – ohne Diskriminierung“; Vortrag auf Englisch mit Übersetzung

Vortragsreihe Mauern und/zu Brücken - hier der Zugangslink für die Online-Veranstaltung

18.30 - 20.00

Augsburger Flüchtlingsrat

     
Mai 2021
     
     
     
     
     
     


   
nach oben